Laure de Sagazan

Très chic! Schon seit längerem habe ich ein Faible für franzözische Mode und Kosmetik. Dieses Land hat einfach so wahnsinnig schöne Frauen und begnadete Designer. Irgendetwas muss also dran sein an diesem magischen französischen Chic, den man nicht so richtig definieren kann. In einer Zeit, in der ein Trend den nächten jagt, finde ich den eleganten, zeitlos schönen Stil immer besser – und den finden wir genau im Land des Café au lait, in Frankreich. Und in der femininen Brautmode des Labels Laure de Sagazan, das ich bereits hier kurz vorgestellt habe. Die Französinnen sind einfach das personalisierte Synonym für Sinnlichkeit und Noblesse. Genau so ist auch die wunderbare Brautmode: Spitze, feinste Stoffe und Schnitte, die die Weiblichkeit unterstreichen. Ich bin völlig hin und weg von den tollen Kleidern, die so zart sind, das man sie am liebsten in Seidenpapier gewickelt an einem sicheren Ort aufbewahren will :)

Laure de Sagazan – ein Grund mehr, in die Stadt der Liebe zu fahren!

Fotocredit: Laure de Sagazan.

Zurück nach oben

2 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.