kisui 2018

Bevor ich euch die neue kisui Kollektion 2018 vorstelle, möchte ich erstmal ganz herzliche Glückwunsche loswerden, denn in diesem Jahr feiert kisui das 10jährige Jubiläum! Angefangen in einem kleinen Atelier mit einer Schneiderin hat Designerin Kerstin Karges kisui im Laufe der Jahre zu einer festen brand in der Brautmodenwelt gemacht. kisui genießt mittlerweile auch internationale Bekanntheit und ist regelmäßig in großen deutschen Hochzeitsmagazinen vertreten. Liebe Kerstin, ich wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute mit deinem „Baby“ und bedanke mich an dieser Stelle für die immer wieder schöne, unkomplizierte Zusammenarbeit und das Vertrauen!

Im Jubiläumsjahr gibt es zwei neue kisui Kollektion: OUI und Berlin. Die OUI Kollektion ist jung, frisch und verzaubert mit einem Hauch Bohocharme. Die Berlin Kollektion ist feminin, modern und ausdrucksstark. Beide Kollektionen haben wundervolle Inspirationsquellen, die jedem Look einen ganz bezaubernden Ausdruck verleihen. Die OUI Linie – ne regrette pas – erinnert an die Liebesgeschichte von Jane Birkin und Serge Gainsbourgh, die ein komplettes Jahrzehnt mit Modernität und Lässigkeit geprägt haben. Genau dieser Charme findet sich in den Kleidern wieder, die im Neo-Bohemian Look geschneidert sind. Fließende Silhouetten und zarte Spitze runden den weiblichen Stil perfekt ab.

Die Berlin Linie -Südsee Träume – ist eine Ode an die träumerischen Inseln im Pazifik. Natürliche Eleganz und Grazie stehen hier im Fokus. Die spannenden Eyecatcher für 2018 warten in Form von Spitzenstoffen mit Palmen-, Korallen- und Blumenmotiven. Nicht nur für eine Strandhochzeit die perfekte Wahl.

Lasst euch inspirieren und schaut gerne auch alle Artikel auf Frieda Therés an, in denen kisui Brautmode vertreten ist. Die kompletten Kollektionen findet ihr direkt auf kisui.de

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.