Hochzeit mit Babybauch am Strand von Wangerooge

Mit den romantischen Hochzeitsbildern von Konny und Marten starten wir heute ins Wochenende! Die beiden haben bei schönstem Sonnenschein eine kleine Hochzeit am Strand der Nordseeinsel Wangerooge gefeiert. Die Trauung selbst fand in einem Leuchtturm statt. Schaut euch dazu unbedingt auch das Hochzeitsvideo von Farina Kirmse an! Dort könnt ihr einen Einblick in den Turm und natürlich auch in die Trauung erleben. Konny und Marten sind was Hochzeiten angeht definitiv von der schnellen Sorte. Der Heiratsantrag kam im Februar und bereits im Mai haben die beiden geheiratet! Und wie man auf den Hochzeitsbildern sieht, hat die hübsche Konny sogar mit Babybauch geheiratet… Ich wünsche den dreien alles Glück der Welt! Denn seit zwei Wochen sind die beiden frisch gebackene Eltern! Das Video zu ihrer Babyparty könnt ihr hier sehen.

Der hübsche Haarschmuck der Braut und der Brautjungfern kommt von La Chia. Alle weiteren Anbieter findet ihr wie immer unter den Bildern.

Hochzeit am Strand (1)Hochzeit am Strand (10)Hochzeit am Strand (3)Hochzeit am Strand (4)Hochzeit am Strand (16)Hochzeit am Strand (11)Hochzeit am Strand (37)Hochzeit am Strand (39) Hochzeit am Strand (12)Hochzeit am Strand (8)

Das sagt Konny über das Kennenlernen und den Heiratsantrag:

Ich hatte Nachtdienst und mein Mann hatte als damaliger Student unifrei. Studentenleben ;-) Ich hatte ihn in meiner Freundesliste bei einem Onlineportal und bis dato kein Wort miteinander gewechselt oder geschrieben. Marten, so heißt mein jetziger Mann, war der Einizge der um diese Uhrzeit noch wach war. Um diese Zeit ist auch bei meiner Nachtschicht nicht all zu viel zu tun und wie das manchmal so ist, stöbert man im Internet ein wenig und vertreibt sich die Zeit so und so kam es das ich Marten eine Nachricht geschickt hatte, daraus entstand dann eine kurze sehr sympathische Konversation und ich lud ihn zu mir zur Arbeit ein, um uns persönlich zu unterhalten. Hat funktioniert :-) Marten kam vorbei und ab diesem Tag waren wir ein Herz und eine Seele. Nach mehreren Jahren des Zusammenseins kam es so wie das Schicksal es wollte: Es war Valentinstag diesen Jahres. Marten hatte an dem Tag vorgeschlagen mich kulinarisch zu verwöhnen und hatte die Küche in Beschlag genommen. Ich habe mich zu ihm gesellt, um ihm beim Kochen zu zuschauen und zwischen durch schon einmal zu naschen. Während wir uns über alltägliche Dinge unterhielten fing Marten an etwas nervös zu werden und beim Essen fragte er mich dann ob ich seine Frau werden möchte. Natürlich habe ich sofort Ja gesagt und durfte meinen Mann jetzt im Mai heiraten!!

 

Über die Dekoration am Hochzeitstag sagt sie:

Unsere Schwägerinnen übernahmen die Dekoration an unserer Hochzeitsfeiern am Strand Sie hatten die Strandkörbe dekoriert mit selbstgebastelten Wimpeln, haben Vasen in den Sand gesteckt mit den selben Blumen wie aus meinem Brautstrauß, die Strandkörbe trugen die Namen „Groom & Bride“ und es gab Decken auf dem die Gäste sich entspannen konnten. Aber besonders toll war einfach die Trauung in dem altem Leuchtturm, der Strand und das Meer. Wangerooge halt. Wangerooge ist unsere Konstante in der Beziehung, jedes Jahr fuhren wir wenigstens für ein Paar Tage hin um so richtig zu entspannen. Deswegen war es für uns keine Frage wo wir heiraten. Mein Mann ist seit klein auf mit seiner Familie nach Wangerooge gefahren und die Traditon werden wir mit unserem Kind, welches vor zwei Wochen geboren wurde, weiterführen. Die Kutschfahrt mit den Pferden war auch wirklich sehr schön und irgendwie prinzessinnenhaft :-)

Hochzeit am Strand (17) Hochzeit am Strand (19) Hochzeit am Strand (22)Hochzeit am Strand (26)Hochzeit am Strand (34)Hochzeit am Strand (23)

Fotos: Studio Steve

Film: Farina Kirmse

Haarschmuck Braut und Brautjungfern: La Chia

Brautkleid: Peek & Cloppenburg

Floristik: Blumen Wünsche

Kutsche: Inselhof Wangerooge

 

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.