Herbstliches Rostrot

Wunder-wunderschön. Eine Hochzeitsdeko bei der man sich eine Herbsthochzeit nur so herbei wünscht! Als „Septemberkind“ habe ich schon von Natur aus einen Hang zu allen erdigen, warmen Tönen. Wie zu diesem extravaganten Rostrot. Ich wette, dass sich nur die wenigsten an diese kräftige Farbe herantrauen, daher ist es doch umso schöner, diese rundum gelungene Inspiration in die Welt zu tragen :)

Mein Highlight bei dieser Hochzeit ist ganz klar die Floristik. Dunkelrote Dahlien treffen auf rote und gelbe Ranunkeln und rote Astilben. Super passt dazu auch der gelbe Trommelstock. Abgerundet wird das Farbspiel durch Flieder und Rosa. Die rustikale Tischdeko lebt von schweren Leinenstoffen mit Akzenten in Türkis. Weinfässer und Holz sorgen für den letzten authentischen Feinschliff – wer ebenfalls von Hochzeitsfotos in den Weinbergen träumt, dem kann ich nur die Pfalz empfehlen. Dort gibt es neben den fantastischen Weinhängen auch viele urige Locations, in denen standesgemäß gefeiert werden kann. Vielen Dank an einen der besten Fotografen der Welt, Jose Villa, für die traumhaften Bilder! Mehr warme Rottöne gibt es hier und hier.

Zurück nach oben

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.