Herbstliches Nude

Warm, weich und zum Reinknien! So ist nude und ja, was soll man sagen, diese Farbe kann es einfach, nämlich auch ganz dezent ganz gut aussehen! Hier sehen wir es in einer leichten Pfirsichtönung, die im Herbst ganz wunderbar zu hellem Silberblatt und einem satten Dunkelblau passt.

Alles was ihr für den herbstlichen Nude Look braucht: pralle Rosen in verschiedenen Nudetönen, Silberblatt, Dahlien und eventuell Hortensien zum „Füllen“. Neben Weiß hat sich Nude längst einen Platz in den All-Time-Classics gesichert und ich finde es auch viel spannender und frischer als das typische Cremé.

Herbsthochzeit (1)

Herbsthochzeit (5)

Herbsthochzeit (6)

Herbsthochzeit (7)

Herbsthochzeit (8)

Herbsthochzeit (9)

Herbsthochzeit (10)

Herbsthochzeit (11)

Herbsthochzeit (2)

Herbsthochzeit (3)

Herbsthochzeit (4)

Fotos: Katelyn James Photography.

2 Kommentare
  1. Wunderbar! Da würde das phantastische Nude-farbene Vintage Spitzenkleid (vorne kurz, hinten phantastische Schleppe) von Cymbeline dazupassen, das ich letzthin einer entzückenden Braut empfohlen habe – und für das sie sich auch entschiedenhat. Ich werde ihr diese Seite schicken! liebe Grüße – Doris

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.