Lachs & Schwarz

Nun gut, Schwarz ist für die meisten wahrscheinlich nicht die erste Wahl, wenn es darum geht, die Hochzeitsfarbe festzulegen. Dennoch, Schwarz sehen kann auch sehr sehr schön sein… Deshalb will ich diese zeitlose Farbe, die immer mehr Anhänger im Hochzeitsbereich findet, mal ein wenig supporten. Mit dabei: Die ultimative Ergänzungsfarbe, um Schwarz strahlen und wirken zu lassen: Sanftes Lachs mit Pfirsichtouch. Dazu passt am besten frisches Weiß, denn dunkle Farben lieben den hellen Gegensatz. Die Farbe sollte sich zudem nur in der Dekoration, Papeterie und in der Kleidung finden. Alles was für Frische sorgt oder verzehrt wird, sprich die Floristik, Hochzeitstorte etc. bleibt schwarzfrei. Dann kann mit dieser zeitlosen Farbe auch außergewöhnlich stilvoll geheiratet werden.

Weitere Tipps zum schwarzen Brautkleid:

Vorweg, wer in einem schwarzen Brautkleid heiratet, beweist Mut und Extravaganz! Selbst Vera Wang hat ihre aktuelle Kollektion mit schwarzen Kleiderträumen versehen. Darüber hinaus ist Schwarz einfach sexy und ein klares Statement. Nicht umsonst hat Sarah Jessica Parker ihren Mann in einem Traum aus Schwarz geheiratet. Im 16. Jahrhundert war die Farbe in der Brautmode sogar Gang und Gäbe und ein Symbol für Reichtum. Waren damals enge Corsagen en vogue, so gilt es bei dieser Farbe heute, für Weiblichkeit und Weichheit zu sorgen. Schwarze Kleider vertragen daher extra viel an Rüschen, extra viel an Spitze und vor allem extra viel an Extra-Verzierungen. Dazu passt ein bauschiger Strauß in hellen Farben. Ebenfalls schön zu Schwarz ist ein Haarkranz aus echten Blumen, für die (Vorsicht, Wiederholungsgefahr…) extra Ladung Romantik. Denn genau das ist das neue Schwarz, eine gelungene Mischung aus verrucht und zart.

Trägt die Braut Schwarz, dann sollten die Brautjungfern eine entsprechende Gegenfarbe tragen, z.B. Lachsfarben und nur durch schwarze Details wie Gürtel das Schwarz der Braut auffangen. Zum schwarzen Kleid sehen helle Schuhe in der jeweiligen Zweitfarbe besser aus, als die klassische Schwarz-Schwarz Kombi. Weiterhin wichtig: Blumenkinder tragen niemals Schwarz! Eine weitere Top-Adresse für schwarze Brautkleider ist Lucardis Feist.

Fotos: Brautstrauß, Save the date, Torte, Kleid, Schuhe, Brautstrauß, Karte

Zurück nach oben

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.