Grüne DIY-Girlanden

Starten wir die neue Woche mit einer frischen, grünen Inspiration, die man auch ganz einfach selbst basteln kann. Die Girlanden in der modernen Grün-Mintgrün Mischung sehen nicht nur über den Candy-Bars toll aus, auch als Dekoration für die Junggesellinnenparty finde ich sie wie gemacht.

Am einfachsten gelingen die Girlanden mit Krepppapier. Dieses wird auf die gewünschte Länge zugeschnitten und mittig gefaltet. Das Ganze wird auf Kordeln oder Leinenschnüre gelegt, und dann so zugeklebt, dass sich die Schnur zwischen dem Papier befindet. Dann heißt es Schneiden, je nach Geschmack wird das Papier in kleinen oder größeren Abständen eingeschnitten. Tipp: Mehrere Lagen Papier übereinander sorgen für mehr Volumen.

Eine weitere schöne Dekorationsidee für einen glanzvollen Junggesellinnenabschied gibt es auch hier.

Fotos: Our labor of love.

Zurück nach oben

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.