Grace loves Lace am Strand

Also, dieses Label überrascht mich echt immer wieder… Gerade dachte ich, der Höhepunkt an Brautmode im Hippiebereich wäre erreicht, da liegen schon wieder neue, A-TEM-BE-RAU-BEN-DE Fotos im elektronischen Briefkasten. Die sind nicht nur wunderschön und äußerst natürlich (das Model wurde für dieses Shooting nicht geschminkt), sondern wurden auch noch an der australischen Westküste aufgenommen. Und wenn ich Australien, Brautmode und Shooting höre, dann ist mein Verstand ohnehin sofort im Error-Zustand. Aber das ist auch nicht schlimm, denn ich weiß…. das kann nur gut sein!

Fotos: Grace loves Lace.

Zurück nach oben

1 Kommentar
  1. Also ich bin auch völlig hin und weg von diesem Brautmodenlabel! Fantastich ist für mich daher auch dieses Modell und die Damen und Herren verstehen es außerdem unglaublich gut ihre Kleider zu inszinieren…Wie Du schon sagst, einfach atemberaubend schön!

    Allerliebst,
    Jessy

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.