DIY Konfetti-Push-Pops

Happy monday!!! Es wird kunterbunt und kinderleicht, denn heute gibt es für euch ein Tutorial für Konfetti-Push-Pops. Wer kennt nicht noch das beliebte Ed von Schleck, bei dem man das Eis genüßlich nach oben geschoben hat? Genau dieses Prinzip liegt hier auch zugrunde. Die Push-Pops wurden von Nathalie Dunger von Schön muss es sein für das sagenhafte Black/White Shooting in Hamburg gebastelt.

Die Anleitung für diesen bunten Spaß hat Nathalie für euch aufgeschrieben und ich liefere gleich noch ein paar Vorschläge, wo ihr die Push-Pops einsetzen könnt:

– auf eurer Hochzeit, um euch als frisch getrautes Paar von den Gästen in einem Konfettiregen baden zu lassen

– im Photoboth

– am Kindertisch. Garantiert eine riesen Gaudi für die Kleinen!

– als knallig buntes Fotoaccessoire.

DIY Ideen Konfetti (8)DIY Ideen Konfetti (5)DIY Ideen Konfetti (6)

Und hier das Tutorial von Nathalie.

Materialliste:

  • Push-Pop-Rohlinge (im gut sortiertem Backzubehör-Fachgeschäft oder z.B. über Amazon
  • Lineal
  • Klebe- oder doppelseitiges Klebeband
  • Cutter
  • Geschenkpapier im gewünschten Design
  • Und natürlich jede Menge Konfetti (Kann man auch in seinen Lieblingsfarben sehr gut selber anfertigen. Eine schöne Idee um seine Lieblingskollegen zu beschäftigen – alle Man(n) an die Locher. Fertig. Los!)

 

Und so geht’s:

  • Geschenkpapier in der richtigen Größe zuschneiden. Dazu die Höhe und den Umfang des Rohlings ausmessen. Bei mir haben sich eine Höhe von 8cm und ein Umfang von 16cm ergeben. Das sollte für die meisten Push-Pop-Rohlinge zutreffen, aber auch da gibt es Größenunterschiede.
  • Mit Hilfe eines Cutters (eine Schere geht selbstverständlich auch) das Rechteck zuschneiden.
  • Auf der Rückseite den Rand gleichmäßig mit Klebstoff bestreichen oder mit dem doppelseitigem Klebeband bekleben.
  • Mit viel Gefühl und Augenmaß den Push-Pop-Rohling mit dem präparierten Papierrechteck bekleben.
  • Nun den Rohling zusammensetzen und mit dem Lieblingskonfetti befüllen.
  • Deckel draufsetzen, an liebe Leute verteilen und wild drauflos push-poppen!

 

Das gesamte Shooting im Black White Look findet ihr im aktuellen SommerMag. Die Fotos haben wir der zauberhaften Annie Rose zu verdanken. Das Brautkleid ist von ambacherVidic. Die Accessoires im Schwarz/Weiß Look findet ihr bei Schönmich-Accessoires.

DIY Ideen Konfetti (12)DIY Ideen Konfetti (13)confetti hochzeitDIY Ideen Konfetti (14)

1 Kommentar
  1. Hey, das sieht alles ganz wunderbar aus.
    Wo bekommt man denn die Vorlage/ das Design für das „Push Laugh Love“?
    Lieben Dank und schöne Grüße,
    Karo

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.