Chiara und Rik

An unsere Hochzeit hatten wir nur wenige Ansprüche: es sollte ein intimes Fest mit engsten Freunden und Familie in der freien Natur sein und es sollte unsere Persönlichkeiten und unseren Geschmack widerspiegeln. Für die Planung hatten wir nur 4 Monate zur Verfügung, einfach die perfekte Zeit! Da wir spontane Menschen sind, wäre eine jahrelange Planung für uns nie in Frage gekommen. Wir hatten keine Traum-Location, nur Traumvorstellungen: es sollte gemütlich, ländlich, grün und hochgelegen sein, weil wir eine wunderschöne Aussicht auf die unten gelegene Landschaft geniessen wollten und unseren Gästen aus Italien und Holland die traumhafte Umgebung zeigen wollten, die wir als unser neues Zuhause ausgewählt haben.

Hochzeit Vintage (49)Hochzeit Vintage (57)Hochzeit Vintage (14)Hochzeit Vintage (15)Hochzeit Vintage (50)Hochzeit Vintage (55)Hochzeit Vintage (64)Hochzeit Vintage (4)Hochzeit Vintage (6)

Wir haben uns schlussendlich entschieden, unseren Nachmittagsempfang im Weingut Schloss Teufen und unser Abendessen an der Rhybar in Eglisau am Rhein zu feiern, ein kleines Restaurant direkt am Wasser und genau neben unserem Garten. Die Wochen vor unserer Hochzeit schien die Sonne unermüdend, kurz vor der Hochzeit zogen jedoch mehr und mehr Wolken am Horizont auf! Wir hatten große Angst, dass wir nun unsere Pläne verwerfen und drinnen feiern mussten. Die letzten 2-3 Tage vor dem grossen Tag haben wir mit unseren Gästen draussen verbracht, wo wir während langen Spaziergängen die schönsten Blumen für unsere Tischdekoration gesammelt haben.
Am Freitag, 23.8.2013, war es dann endlich soweit. Wir sind früh aufgestanden und vor dem Frühstück eine Stunde laufen gegangen. Es war einfach wunderschön entspannend… wir konnten sehen, wie sich der Nebel langsam vom Wasser verabschiedete und die frische Sommerluft tief hineinatmen. Nach einem feinen, ausgewogenen Frühstück sind wir für eine Weile getrennte Wege gegangen, um uns füreinander vorzubereiten. Um 13.30 war ich bereit und wartete am schönen Rheinufer gespannt auf meinen Prinzen, der dann auch bald kam und mir meinen wunderschönen Brautstrauss überreichte. Die Emotionen, die man beim „Get Together“ spürt, sind sehr einzigartig, tief und unbeschreiblich. Weiter gings auf einem BMW-Cabrio der 80er Jahre Richtung Rathaus in der Altstadt vom Bülach, wo die Gäste im Saal auf uns warteten und ein wunderschönes Musikstück von Ennio Morricone unseren Eintritt begleitete. Die Zeremonie war einfach traumhaft, alle Gäste saßen um uns und es wurde viel gelacht. Obwohl es den ganzen Tag Unwettervorwarnung gab und der Himmel lange bewölkt war, hat uns die Sonne trotzdem erwärmt, ist pünktlich zum Sonnenuntergang am Fluss erschienen und hat uns romantische Augenblicke und ein traumhaftes Farbenspiel geschenkt.

Hochzeit Vintage (19) Hochzeit Vintage (25) Hochzeit Vintage (27) Hochzeit Vintage (30)Hochzeit Vintage (51) Hochzeit Vintage (35) Hochzeit Vintage (37) Hochzeit Vintage (39) Hochzeit Vintage (45) Hochzeit Vintage (47)

Der Tag fand mit einer Überraschung sein Ende…kurz vor Mitternacht sind wir alle zusammen am Fluss entlang gelaufen und auf einer Wiese stand für uns eine lange Reihe angezündeter Schwimmkerzen bereit. Jeder Gast hat sich für uns etwas gewünscht und die Kerze ins Wasser gelegt. Es war einfach wunderschön, all diese Kerzen schwimmen zu sehen. Unser Hochzeitstag war ein wunderbarer Tag, sogar perfekter als wir ihn uns hätten vorstellen und wünschen können. So gerne würden wir alles nochmals erleben… wir überlegen uns schon, bald ein zweites Mal zu heiraten und wer weiss, vielleicht auch ein drittes oder ein viertes, mindestens einmal pro Jahreszeit.

Fotos: Nadine Jayaraj – nj photographs | Dekorationen & Location Styling: HoneyHome.ch | Haare & Make Up: Alessandro – “Come tu mi vuoi” | Brautkleid: Casa della sposa Arosio – COMO | Anzug: Carlo Pignatelli | Cupcakes, Cake Pops & Macarons: Sonja Sorbara-Frech von Sugarsweet | Ringe: Ph.Beads – Handmade Jewelry by a Marine Biologist

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.