Die 20er Jahre in moderner Form

Wie könnte man einen kalten Donnerstag besser ausklingen lassen, als mit einer Hochzeitsinspiration, die wirklich neue Maßstäbe setzt. Im neuen Jahr wird Great Gatsby für viele Hochzeiten im angesagten 20er Jahre Look sorgen. Da freut es doch umso mehr, bereits jetzt mit wundervollen Ideen in dieser Richtung das Jahr langsam abzuschließen. Wie wir es auch in dieser 20er Jahre Great Gatsby-Inspiration schon gesehen haben, gilt auch hier wieder: mehr ist mehr! Die 20er machen aus den Frauen echte Ladys und strotzen nur so vor Charme. Bei diesem Shooting von der bezaubernden Michelle March stehen die Farben Rot und Beige im Fokus. Rot erlebt ebenfalls aktuell ein riesiges Revival, und mischt sich mit neuen Farben. Jetzt fragt ihr euch womöglich, wie man sich auf eine Hochzeit im 20er Jahre Stil richtig vorbereitet und wo man die vielen Stylingelemente her bekommt… Mein Tipp: Frühzeitig die Flohmärkte stürmen, Oma nach alten Stücken fragen oder auch mal in verschiedenen Verleihen anfragen. Im Gegensatz zu den Vintage-Hochzeiten die wir bereits kennen, legen die Hochzeiten im 20er Jahre Stil nochmal eine extra Portion Glanz und Glamour obendrauf. Während Vintage auch verspielt und gewollt locker sein soll, ist bei einer Great Gastby Hochzeit zumindest auf den Tischen perfekte Eleganz angesagt. Daher dürfen auch mondäne Farben wie Schwarz, Gold und Rot hier gemischt werden. Was woanders too much ist, ist hier genau richtig. Die Floristik setzt sich aus roten, klassischen Rosen, einzelnen Callas und aufgepasst, getrockneten Hortensien zusammen. Wie elegant diese Schönheiten in dem hellen Braun erst wirken… Ich bin schier begeistert! Ansonsten gilt: Federn (schaut euch mal die Torte an),  Perlen und eine elegante Stola versetzen das Hochzeitspaar und die Gäste sofort in die einzigartige Stimmung der 20er Jahre. Viel Spaß damit!

20er Jahre Hochzeitsdeko (5)20er Jahre Hochzeitsdeko (12)20er Jahre Hochzeitsdeko (6)20er Jahre Hochzeitsdeko (2)20er Jahre Hochzeitsdeko20er Jahre Hochzeitsdeko (11)Fotos: Michelle March, Kleid: Allure Bridals, Haarschmuck

Zurück nach oben

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.