Bridesmaid Inspiration auf Mallorca

„Willst du meine Brautjungfer sein?“ – diese Frage stellt man nicht alle Tage und genau deshalb ist es immer wieder so schön zu sehen, wie viele Gedanken sich zukünftige Bräute mit diesem „Antrag“ machen. Schließlich begleitet einen die Brautjungfer und Trauzeugin während der gesamten Planungsphase sehr eng, mit allen emotionalen Hochs und Tiefs. Ein besonderes Ambiente ist daher dem Anlass mehr als angemessen.

Hochzeitsplanerin Kim von Les Petits Details zeigt uns gemeinsam mit einem kreativen Dienstleisterteam eine süße Inspiration für alle, die diesen besonderen Moment noch vor sich haben. Eigens für dieses wundervolle Setting hat es die Truppe nach Mallorca verschlagen, wo die Natur mit ihrer Schönheit noch einen draufsetzt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Eine locker, leichte Bridesmaid-Inspiration im mediterranen Stil mit Federn, Bändern, wehenden Stoffen und einem Glas kühlem Weißwein – am scheinbar endlosen Meer. Dabei saust eine warme Brise durch die Haare und die salzige Luft legt sich auf die zart gebräunte Haut. Unbeschwertheit. Leichtigkeit. Ja, in diesem Ambiente kann der besten Freundin wohl zweifelsfrei die Frage aller Fragen gestellt werden.

Dieses Konzept zeigt eine moderne Variante der Brautjungfer mit einem schlichtem, leicht verspieltem Brautjungfern-Dress (hier von Victoria Rüsche). Der Fokus liegt auf dem Styling: ein blumiges Headpiece von We Are Flowergirls wurde dafür in einen lockeren, geflochtenen Zopf eingearbeitet.

Ebenso unkompliziert präsentiert sich auch die Tischdeko. Warum nicht mal eine leere Monkey 47 Flasche als Vase umfunktionieren, dezente Papeterie mit handgeschriebener Kalligraphie, goldenes Besteck, saisonale Blumen und einen Hauch Boho. Dazu das Tisch-Stuhl-Ensemble im Shabby Look, das bei Sonnenuntergang auf den Felsen der Küste zum Niederlassen einlädt. Der eckige, selbstgemachte Traumfänger mit Pampasgras greift die moderne Inszenierung von mediterranem Boho-Flair auf.

Lasst euch inspirieren von den stimmungsvollen Fotos, aufgenommen von Hochzeitsfotograf Andreas Nusch.

Kommentieren

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.