küssdiebraut 2013

Küssdiebraut zwanzig dreizehn – das ist mal wieder die unverkennbar geniale Designhandschrift, die wir von Kerstin Mechler kennen. Die neue Kollektion begeistert mit geliebten Vintageeinflüsse, während neue Schnittformen und ein Hauch von Retro für das gewisse Etwas sorgen. Ganz besonders finde ich die „moderne“ Nostalgie, denn der Designerin ist es gelungen, Einlüsse aus den 50er und 20er Jahren zu übernehmen und modern umzusetzen. Das Ergebnis sind herrlich feminine Kleider, mit zauberhaften Details wie Petticoats, schmale Taillien und kleine Schleifchen. Das sorgt definitiv für den gewissen Rock’n’Roll Charme, den ich persönlich auch sehr sehr schön finde.

Wer sich eher für die klassischen Schnitte begeistern kann, für den wartet die Kollektion ebenfalls mit schönsten Duchesse- und den beliebten Empireformen auf. Küssdiebraut 2013 – das ist Brautmode in ihren schönsten Facetten! Mehr zu küssdiebraut gibt es hier. Alle weiteren Modelle findet ihr auf küssdiebraut. Dort findet Ihr ebenfalls eine Übersicht über alle Shops sowie wunderbare Abendmode und Accessoires.

Fotos: Küssdiebraut

2 Kommentare
  1. Liebe Ellen, letztes Jahr hast du Anfang September die neuen Bilder der „Küss die Braut“ Kollektion gezeigt. Kennst du die Kollektion 2014 schon? Wirst du wieder Bilder zeigen? Ich kann es nämlich kaum erwarten, die Bilder von den außergewöhnlich schönen Kleidern zu sehen!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.