Blue Jeans

Jeans gehen immer und beinahe täglich. Warum dann nicht auch auf der Hochzeit? Mit Jeansstoff kann man so einige „hätte ich nicht gedacht“ Details zaubern. Zum Beispiel die Blumentöpfe in ein Jeansoutfit stecken… Oder einen Tischläufer aus Jeansstoff einsetzen… Oder einen Brautstrauß aus Jeansblumen… Möglichkeiten gibt es viele, was man jedoch wissen sollte, ist die Richtung: schick oder leger? Wer es mit Jeans elegant mag, der setzt nur vereinzelte Akzente und kombiniert mit frischem Weiß. Wer es eher locker, sommerlich und bunt mag, der bringt bunte Farben wie Pink und Orange ins Spiel. Dadurch wird das Jeansblau nämlich so richtig schön aufgelockert. Und dazu am besten noch Muster, an die man sich normalerweise nicht rantrauen würde, zum Beispiel Chevron, Blockstreifen oder auch florales. Wie in der Mode gilt, Jeans passt zu allem! Und bei den Blumen? Ich sag nur, die blaue Distel! Die kann das!

Hochzeit Jeans

Styling: Jesi Haack, Blumen: JL Designs, Torte: Sweet and Saucy.

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.