Wild Dancing Feathers

Wenn zarte Federkunst und künstlerisches Ballett zusammentreffen, entsteht eine wunderschöne, spannende Symbiose. Genau diesen Zauber hat Fotografin Kathrin Krok mit ihrer Kamera eingefangen. Inspiriert von der Schwerelosigkeit der leichten Federn entstand ein Konzept in leichten Farben: Weiß und Cremé stehen im Fokus und ziehen sich vom Headpiece bis zur Menükarte komplett durch. Ich bin Hals über Kopf verliebt in die Fotos und die Farbwelt (genau meine Welt!), die von Norma und Alexandre, einem brasilianischen, professionellen Tänzerpaar perfekt präsentiert werden.

Norma trägt passend zu den tänzerischen Fotos luftige Brautkleider, die viel Bewegungsfreiheit erlauben und im Wind tanzen. Wir sehen ein weißes Brautkleid von Soeur Coeur und eine Kombi aus Cropped Top und weiter Hose von White Concepts. Eigens für die Brautoutfits wurden von Refined Bohemia eine tolle Federkrone und Perlenschmuck kreiiert.

Aber nicht nur die Brautstyles lassen mein Herz höher schlagen, sondern auch die mega Dekoration und die Papeterie von Kristina Höfler. Der natürliche Look mit Boho-Elementen wie Pampasgras ist nicht nur zeitlos schön, sondern wartet mit vielen coolen Details auf, die man nicht alle Tage sieht. Zum Beispiel beschriftete Muschelplatten oder auch kleine Cakes und Macarons von Cupcakery, die das Federthema ebenfalls aufgreifen. Ich bin hellauf begeistert und würde am liebsten direkt losheiraten!

Für noch mehr Inspirationen im entspannten Bohemian Stil schaut auch in der Galerie vorbei!

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.