Victoria Rüsche Kollektion 2016

Mit ihrer neuen eigenen Kollektion hat Victoria Rüsche einen großartigen Coup hingelegt. Die hauseigene Linie der Kölner Designerin ist eine wunderbare Bereicherung für den deutschen Brautmodenmarkt und ich muss sagen, dass ich hier viele Elemente gefunden habe, die ich auch persönlich sehr mag. Die da wären: aufregende Rückenausschnitte, schlichte Eleganz und ganz besonders die Ärmelchen! Ich liebe Kreationen mit modernen Oberteilen, die frische und stilvolle Lösungen für die Ärmel aufzeigen. Mit dieser Vorliebe bin ich nicht alleine, denn auch von meinen Leserinnen weiß ich, dass viele Bräute nach Modellen mit schönen Ärmeln suchen. Das Problem ist dabei aber leider oft der altbackene Schnitt. Bei den neuen Kleidern von Victoria Rüsche bilden neckische Details wie tiefe Ausschnitte und klassische Elemente einen aufregenden Mix. Ob urban oder bohemian, schlicht oder verspielt – die fünf Modelle mit den klangvollen Namen Nemesia, Itea, Tilia, Melia und Myrica lassen sicherlich viele Brautherzen höher schlagen.

Alle Kleider sind ab sofort bei Victoria Rüsche erhältlich. Fotografiert wurde die Kollektion von Die Bahrnausen.

Brautkleid Hippie (30) Brautkleid Hippie (34)Brautkleid Hippie (27)Brautkleid Hippie (58)Brautkleid Hippie (43)Brautkleid Hippie (52)Brautkleid Hippie (56)Brautkleid Hippie (42)Brautkleid Hippie (16)Brautkleid schlicht (32)Brautkleid schlicht (24)Brautkleid Hippie (22)Brautkleid schlicht (28)Brautkleid Hippie (3)Brautkleid Hippie (1)Brautkleid Hippie (8)Brautkleid Hippie (60)Brautkleid schlicht (6)Brautkleid schlicht (20)Brautkleid schlicht (13)Brautkleid schlicht (14)brautkleid klassischBrautkleid schlicht (9)Brautkleid schlicht (2)Kleider: Victoria Rüsche

Fotos: Die Bahrnausen

Styling: Franziska Burezah

Model: Felizitas Wenzel

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.