Peggy Porschen

Mmmhhhmmm… Es ist mal wieder Zeit für inspirierende Hochzeitstortenkunstwerke… Und heute freue ich mich ganz besonders, Euch mit Kreationen der „Queen of mmhhmmm“ zu beglücken. Bei Peggy Porschen treffen lebenslange Passion und außergewöhnliches Talent zusammen. Das Ergebnis sind süße, filigran verzierte Tortenträume, die nicht nur die Herzen der Stars höher schlagen lassen. Ob Elton John, Kate Moss, Gwyneth Paltrow, Stella McCartney oder Madonna, wenn es um Konditorenarbeit auf höchstem Niveau geht, vertrauen alle auf Peggy Porschens Handwerkskunst.

Seit frühster Kindheit ist Peggy fasziniert von Torten und Plätzchen. Nach vielen Umwegen über renommierte Pattiserie Häuser und exklusive Caterer hat sich die gebürtige Deutsche nun mit einem eigenen Tortenstudio im Londoner Stadtteil Battersea niedergelassen. Allen zukünftigen Brautpaaren kann ich einen inspirierenden Besuch der rosa Stube nur ans Herz legen. Hier seht Ihr, wo die Tortenwelt der Meisterin zuhause ist. Beim Betreten des Parlour taucht man sofort ein in die Welt der Torten, Cupcakes und Tees. Hier seht Ihr schonmal die „Speisekarte“ des Parlour. Für alle Bräute bietet Peggy eine exklusive Tea Party im Parlour’s Panelled Salon an, bei der in stilvoller Atmosphäre die jeweiligen Torten probiert werden.

Viel Freude mit diesen wunderschönen Torten und Plätzchen. Mehr von Peggy Porschen gibt es hier.

Auf Frieda Therés gibt es wie immer einen kleinen süßen Einblick. Den Anfang machen die beiden Prachttorten Amelie und die „perlenverzierte“ White Tiffany Pearl, die übrigens mein persönlicher Favorit ist.

Hier seht Ihr die wunderschönen Torten mit den bescheidenen Namen Dainty Dots und Rose Explosion.

Ein erster Eindruck, wie Euch die Cupcakes in Peggy Porschens Parlour begrüßen…

Fotos: Peggy Porschen Cakes Ltd. www.peggyporschencakes.com Photos by Georgia Glynn Smith. Big THANKS ?

Zurück nach oben

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.