Paperblooms

Ich möchte euch heute gerne ein süße blumige Neuheit vorstellen, die auch schon meine Fensterbank schmückt: Paperblooms.

Paperblooms, das ist zartes Seidenpapier gespickt mit bunten Blumensamen – gepresst in unterschiedlichste Formen. Bislang gibt es drei herzige Formen, mit denen ihr anderen oder euch selbst eine Freude machen könnt: Blühendes Konfetti in Herzform, eine Seedbomb in Herzform und eine Wunschkarte, die mit einem Wunsch beschriftet werden kann.

Das Prinzip ist ganz einfach, die süßen Herzen werden in Erde gelegt und wie eine klassische Blume bewässert. Nach und nach könnt ihr eurer Paperbloom dann beim Wachsen zuschauen. Das Prinzip von Paperbloom ist aber nicht nur zuckersüß wie ich finde, sondern auch sehr nachhaltig, was ich noch besser finde (Daumen hoch!)

Für die Paperblooms werden nämlich ausschließlich die feinen Papierreste der PomPom Manufaktur verwendet. Diese werden mit Blumensamen gemischt und in die oben genannten Formen gepresst. Schöner kann man Papier wirklich nicht recyclen oder?

Die Papierblümis sind natürlich perfekt als besonderes Gastgeschenk für eure Hochzeitsgäste, denn Blumensamen als solches kommen ja immer gut an, wenn sie dann aber so süß daher kommen ist das ja noch mal um einiges hübscher anzuschauen. Und mal so am Rande, let love bloom ist doch ein wahrlich schönes Motto, was man den Gästen mitgeben kann. Aber auch als Geschenk für das Brautpaar selbst passen die Paperblooms ganz wunderbar, oder für die Brautjungfern oder natürlich auch für die Blumenmädchen. Aber auch für Mamas und alle lieben Menschen, denen man eine besondere Kleinigkeit und ein Lächeln schenken will.

Wo ihr die Herzen bekommt? Ganz einfach, direkt unter Paperblooms.de/Shop

Viel Spaß beim Paperblooms-Züchten!

paperblooms (9) paperblooms (11) paperblooms (13) paperblooms (1) paperblooms (4)paperblooms (8)

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.