Love Story Katja und Julian

Die Liebe ist und bleibt das Schönste, was uns passieren kann! Wahre Liebe übersteht jede Hürde, jede Ausnahmesituation und bereichert unser Leben unendlich. Katja und Julian sind mittlerweile 11 Jahre zusammen. Ihre Gedanken dazu hat sie zusammen gefasst und es hat mir wirklich die Tränen in die Augen gehauen. Ich kann es total unterschreiben, auch wenn ich bis jetzt „nur“ vier Jahre Beziehung mit meinem Liebsten habe. Aber dieses Gefühl „das ist es einfach“ – das kann man wohl nicht besser ausdrücken.

Die schönen Fotos von Katja und Julian sind ganz hinreißend, man spürt die Vertrautheit und die enge Bindung der beiden in jedem Blick und jeder Geste. Fotografiert wurden die beiden von Fräulein Stern im schönen Berlin. Katja selbst ist übrigens auch Fotografin (Festtagsfotografien)

„Ich kann mich erinnern, dass ich ein paar Monate vor dem Jubiläum auf ein paar alte Nachrichten (ja, auch damals schon online) stieß, die wir uns frisch verliebt geschrieben und die ich Freundinnen, wie man das so macht, über ihn geschrieben hatte. Und nachdem ich mich einen Nachmittag durchgeklickt und -gelesen hatte, wurde ich plötzlich sentimental. Wir waren fast unsere gesamten Zwanziger zusammen, durchlebten zusammen drei Umzüge, vier Uni-Abschlüsse, mehrere zehntausend Flugmeilen und insgesamt ca. 18 Monate Fernbeziehung, verschiedene Arbeitsplätze und ca. 20 Falten mehr im Gesicht – und wir waren immer noch zusammen. Ohne groß darüber nachzudenken. Einfach, weil es nie anders in Frage kam. Weil nicht besser sein konnte. Und weil ich selbst für romantische Sinnsprüche kein Talent habe, möchte ich einen großen Philosophen zu Wort kommen lassen, Marshall aus “How I Met Your Mother”. Der sagt sinngemäß: Wenn es das richtige Mädchen ist, ist es einfach. Und ich kann ergänzen: Das Leben um einen herum, das ist nicht einfach, das ist auch mal schwer, kompliziert, ausweglos, nervig. Aber diese kleine Zelle mit dem Partner, die bleibt einfach. Die bleibt Zuhause, sturmsicher und selbstverständlich im besten nur denkbaren Wortsinn.“

Paerchenfotos Berlin (80)View More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulianView More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulianView More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulianPaerchenfotos Berlin (81)View More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulian View More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulianPaerchenfotos Berlin (82) View More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulian View More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulian View More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulian View More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulianView More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulian View More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulian Paerchenfotos Berlin (79) View More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulian View More: http://fraeuleinstern.pass.us/katjaundjulianFotos: Fräulein Stern

Blumen: Botanic Art

Haare & Make-Up: Angelique Waltenberg

1 Kommentar

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.