Hochzeitspapeterie für den Herbst

Wer sich diesen Herbst das Ja-Wort geben will, sollte mit der Papeterie spätestens Mitte August durch sein, damit die Einladungen noch rechtzeitig bei den Gästen ankommen. Für unentschlossene Paare ist es häufig einfacher, auf eine Kartenserie zurückzugreifen, die ready to order ist. Besonders schön für die Herbstmonate passt da die Kartenserie „September“ von Carte Royale in Grüntönen, die zu sehr vielen Hochzeitsstilen passt und auf Wunsch von der Designerin noch angepasst werden kann. Auch wer eigene Ideen und Vorstellungen hat, ist bei Carte Royale in den besten Händen. Vom individuellen Design bis zum geprägten Monogramm bleiben keine Wünsche offen.

Auf der mit Folien- und Blindprägungen veredelten Kartenserie fügt sich eine herrlich leuchtende Blättersammlung zu einem wunderschön natürlichen Ornament zusammen. Der perfekte Rahmen für das Monogram des Hochzeitspaares, eng umschlungen auf dem Titel der Hochzeitseinladung. Beginnend mit der Save-the-Date Karte steigert sich das mit Aquarell-Farben gezeichnete Design bis hin zu liebevollen Details der Tischpapeterie, auf der sich der Kranz auflöst und die Blätter fallen. Erfrischend für eine ganz besondere Hochzeitstafel, die mit herbstlich bunten Materialien aus der Natur dekoriert werden kann. Wie wäre es da zur Abwechslung mal mit Kastanien oder Nüssen?

Außergewöhnlich viel Liebe steckt auch in den kleinsten Details. Denn es werden ausschließlich Feinstpapiere aus traditionellen Manufakturen und hochwertige Veredelungstechniken verwendet. Die September Serie wird auf voluminösem Büttenpapier gedruckt und mit feiner Herz-Prägung veredelt. Die Prägungen jeder einzelnen Karte werden von Hand mit einer antiken Presse gefertigt. Verspielt und zeitgemäß zugleich macht das Design die Serie „September“ zu einem fröhlichen Vorboten für eine romantische Hochzeit im Herbst – aber natürlich auch zu jeder anderen Jahreszeit.

Weitere Anregungen und Ideen findet ihr auch in der Galerie.

Fotos: Sandra Hützen

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.