Hochzeitsinspiration mit Lavendel

Der Lavendel verzaubert uns Jahr für Jahr auf’s Neue mit seine Schönheit und seiner tollen lila Farbe, die die Natur so wunderbar gezaubert hat. Man denkt unweigerlich an weite Lavendelfelder und französischen Charme. Und obwohl der Lavendel sich mit sehr vielen Blumenarten verträgt, so sehen ihn die meisten Bräute am liebsten ganz pur oder in Verbindung mit leichten Farben. Wie schön und erfrischend das bei einer Frühlingshochzeit aussehen kann, zeigt uns das kreative Team um Fotografin Anja Schneemann, Floristin Rieke von Milles Fleurs und Eventstylistin Irka von PomPom your Life!

Im Mittelpunkt der natürlich gehaltenen Hochzeitsinspiration steht der Lavendel, der mit frischem Zitronengelb kombiniert wird. Ob bei der Hochzeitstorte, der Candybar oder der Tischdeko – das Powerduo aus Lavendel und Zitrone macht sich prächtig. Das Konzept ist besonders toll für alle, die den rustikal angehauchten Hochzeitsstil mögen und planen im Garten oder in einer Scheune zu feiern.

Passend zum locker leichten Look trägt die süße Kristina ein fließendes Brautkleid mit schulterfreiem Ausschnitt von Light&Lace. In den Haaren, die von Néa Gebensleben zu verschiedenen Brautfrisuren gestylt wurden, findet sich natürlich ein wunderschöner Blumenkranz. Alternativ sehen wir noch ein Haarstyling im Boho-Stil mit einem Headpiece von La Chia. Viele Bräute tragen während der Trauung einen Blumenkranz und zur Feier einen leichten Haarschmuck. Vielleicht ist das ja die Lösung für alle, die sich nicht zwischen den vielen tollen Ideen entscheiden können?

Für noch mehr Lavendelzauber entdeckt auch die anderen, natürlichen Lavendel Hochzeitsideen auf Frieda Therés!

Fotos: Anja Schneemann photography
Brautkleid: Light and Lace
Haarschmuck: La Chia
Location: Schlosshotel Münchhausen
Blumen: Milles Fleurs
Make-up und Haare: Néa Gebensleben von der Make-up Society
Eventstylist & Sweet table: PomPomyourlife!
Torten: Süßer Glücksmoment

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

follow @Instagram
Bekannt aus