Heiraten in Andalusien

Passend zu dem tollen Sommerwetter diese Woche machen wir einen inspirierenden Abstecher nach Andalusien. Der südliche Teil Spaniens bietet neben einen traumhafte Landschaft auch tolle Orte zum Heiraten und Feiern. Die dort ansässige Hochzeitsplanerin Anna von Ambrosia Wedding hat langjährige Erfahrung mit der Ausrichtung einer Hochzeit in Andalusien. Insbesondere für Paare, die nicht vor Ort wohnen, empfiehlt es sich bei einer Hochzeit im Ausland IMMER einen ortsansässigen Hochzeitshelfer zu haben, der unterstützend zur Seite steht.

Anna verrät uns heute ihre wichtigsten Tipps, für alle, die eine Hochzeit in Andalusien planen. Aber nicht nur das… Inspiriert von ihrer aktuellsten Hochzeit zeigt sie uns viele Impressionen und Einblicke in eine Strandhochzeit. Es warten zudem tolle Dekoideen und florale Hingucker, die jede Hippiehochzeit noch ein Stück schöner machen. Lasst euch verzaubern!

Für alle, die gerne am Strand heiraten wollen, empfiehlt sich auch ein Blick in die Galerie Strandhochzeit.

 

Tipps zum Heiraten in Andalusien


– die besten Monate sind Mai, Juni, ab Mitte September und der ganze Oktober. Aber auch in allen anderen Monaten sinken die Temperaturen kaum unter 16 Grad. In der Sonne, und diese scheint immer sehr viel, kann man auch im Dezember sehr gut mit den Füßen im Sand heiraten.

– auf keinen Fall im August heiraten. Es ist einfach viel zu heiß, die Strände zu voll mit Schirmen und die Hotels überfüllt.

– man sollte sich auf eine freie Zeremonie ab 17 / 18 Ihr einstellen, denn die Sonne steht um die Zeit so hoch am Himmel wie in Deutschland um 12 Uhr.

– am besten bleibt man mindestens vier Tage, erstmal ankommen und dann entspannt heiraten.

– wenn man mit Freunden und Familie kommt, dann  sind die Tage davor und danach voller toller Momente und alle geniessen gemeinsam das Event am Pool, am Strand … es wird meistens drei Tage lang gefeiert.

–  In Andalusien ist Englisch leider nicht sehr verbreitet. Deshalb ist ein Wedding Planer, der Spanisch und Deutsch spricht von Vorteil. Denn die Verhandlungen und die Planung nehmen schon einige Zeit in Anspruch. Und man will ja schließlich nicht 10 mal hin und her fliegen müssen.

 

Das wunderschöne Boho Brautkleid von Rue de Seine bekommt ihr in Deutschland bei Seeweiss und bei Weiss zu Schwarz.

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.