Emerald – leicht und frisch

Emerald – unser heißgeliebtes, elegantes Grün und dazu noch offizielle Farbe des Jahres 2013! Aber wie sieht Emerald eigentlich im Sommer aus? Denn eins muss man ehrlich sagen, die Farbe ist wunderschön, dabei aber gleichzeitig sehr massiv. Da das Grün an Weihnachten erinnert, denken viele bei Emerald an Hochzeiten im Winter oder Spätherbst. Aber… das muss nicht sein, denn wie immer ist es die Kombination! Um die „perfekte“ Sommerkombi zu finden, habe ich mich einer ganz einfachen Methode bedient, der Suche nach ähnlichen Aufkommen in der Natur. Wo habe ich Emerald schonmal im Sommer gesehen? Ich habe es gesehen, und zwar am Great Barrier Reef. Von oben hat man ein wunderbares Naturschauspiel aus verschiedenen Grün- und Blautönen. Und siehe da, Emerald geht auch frisch und vor allem schön leicht. Es wirkt super zu hellen Tönen in einem Aquablau, das an Wasser erinnert. Das Farbtüpfelchen auf dem I bilden helle Rosetöne, gerne auch gemischt mit einem Koralleton, der schon leicht ins Orange geht. Dadurch zaubert ihr sofort ein trendige, aber nicht zu schwere Kulisse mit dem angesagten Grün.

Ich will mich ja nicht zuuuu weit aus dem Fenster lehnen, aber der kommende Sommer schreit förmlich nach bunten Gläsern, die dabei noch schön durchsichtig sind. In verschiedenen Grün- und Blautönen kombiniert kann ich nur sagen: Wow!Alles was leicht und grün ist, passt somit perfekt zur Emerald-Sommerhochzeit. Luftballons, frische Schnittblumen mit kräftigem Grün, Girlanden, Kissen, große Glasbehälter mit Zapfhahn (gibt’s hier) in denen ihr Gurkenscheiben mit Wasser zeigt… und und und… Wer sein persönliches Konzept haben möchte, der kontaktiert mich bitte direkt hier.

emerald sommer hochzeit (2)

emerald sommer hochzeit (1)

Fotos: rosa Ranunkeln, mintgrüne Flaschen, Kleid, Girlande, Bouquet, Girlande mit Fransen, Great Barrier Reef, grünes Glas mit rosa Blume, hellblaue Gläser mit grünem Band, Einladungskarte

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.