Blume des Monats Januar: Christrose

Mit dem neuen Jahr und dem Januar kommt natürlich auch Nachschub in die Kategorie Blume des Monats. Der Wintermonat Januar steht dabei ganz im Zeichen der bezaubernden Christrose. Wie auch ihre Vorgängerblumen die Protea und die David Austin Rose bekommt auch die Christrose ihre eigene Bildpräsentation. Die Floristin Sonja Klein von Blumig Heiraten und Lichterstaubfotografie haben die florale Schönheit elegant in Szene gesetzt. Die Torte von mundus erhält ebenfalls ein blumiges Cover. Bislang hatte ich die Christrose noch nie wirklich wahrgenommen, daher freue ich mich umso mehr, sie kennenzulernen!

Welch andere Blumen sich in den Gebinden finden, verrät euch die Floristin selbst:

Die Blume des Monats ist die weiße und bordauxfarbende Christrose. Im Botanischen wird sie auch Helleborus niger genannt. Sie ist eine zarte Blüte, die im Winter in deutschen Gärten blüht, selbst bei Schnee und Eis. In der Hochzeitsfloristik ist sie eine edle Winterblüte, die dem Brautstrauß einmalige Wertigkeit verleiht. Dazu kombiniert habe ich nur noch kleinere zarte Blüten wie das rosa Waxflower, Euphorbie, Virburnum und mein liebstes Begleitgrün Thlaspi.

Christrose Hochzeit (6) Christrose Hochzeit (2)Christrose Hochzeit (7)Christrose Hochzeit (8) Christrose Hochzeit (1)Serviettendeko Hochzeit Cookies Hochzeit (1) Cupcakes Hochzeit (1) Cupcakes Hochzeit (2) Hochzeitstorte mit Blumen (2)Hochzeitstorte mit Blumen (1)Christrose Hochzeit (10)Vintagehochzeit BlumenFotografie: Lichterstaub-Fotografie by Stephanie Brouwer

Blumen: Blumig heiraten by Sonja Klein

Patisserie: mundus

1 Kommentar

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.