Belle Julie Interview

Das Münchner Label Belle Julie steht für feinste Accessoires, die Bräute am schönsten Tag des Lebens noch schöner aussehen lassen. Alle Stücke werden in sorgfältiger Handarbeit und mit viel Liebe zum Detail angefertigt. Doch wer ist eigentlich die Person dahinter und was heißt es eigentlich Brautaccessoires zu designen? Und was mich vor allem schon immer interessiert hat: Wer ist eigentlich Julie? Diese und weitere Fragen werden jetzt beantwortet und zwar direkt von der Designerin Katharina Michel.

bellejulie (7) bellejulie (3)

Wie kam dir die Idee zu Belle Julie?

Mein Background liegt in der Malerei, im Styling und in meiner langjährigen Arbeit als Make-up & Hairstylistin für Beauty- und Modeproduktionen. 2006 habe ich meine Firma Brautzauber gegründet, einen Service, der Bräute an ihrem ganz besonderen Tag professionell und mit viel Herz stylt. Diese Arbeit hat mich als Kreative dazu inspiriert, meine eigene Braut-Accessoire-Linie zu entwerfen.

Kannst du den Belle Julie Stil in drei Worten beschreiben?

Edel, besonders und feinste Materialien

 

Was inspiriert dich in der täglichen Arbeit am meisten?

Kunst, Literatur, Film, Mode und die Natur, insbesondere die Blüten, sind eine stete Inspirationsquelle. Und es gibt so wundervolle Designer im Bereich Brautmode. Wir sammeln die tollsten auf unseren Pinboards auf Pinterest. Das ist ein unglaublich toller zusätzlicher visueller Ideenreichtum. Aber auch meine Bräute, die ich als Stylistin noch betreue, können mich sehr mit ihren Wünschen und Vorstellungen inspirieren.

bellejulie (4) Verrätst du uns das beliebteste Headpiece der Kollektion?

Die zarten Seidenblüten, wie z.B. Christelle, Amelie und Fleur.

 

Kannst du uns schon einen Trend für 2014 in Sachen Accessoires vorhersagen?

Fascinator, Kurzschleier und nach wie vor die klassischen Blüten.

 bellejulie (5)

Gibt es Julie eigentlich wirklich?

Ja. Bei der Namensfindung habe ich nach Begriffen gesucht, die ich liebe und mit Liebe gefüllt sind. Und das ist zum einen meine zauberhafte Nichte Julie und meine Begeisterung für Frankreich, verbunden mit dieser so wunderschönen Sprache.

Die klassischen Entweder-Oder-Fragen :) Was magst du lieber?

KAFFEE ODER TEE: Kaffee

VINTAGE ODER MODERN: Vintage & Modern

STADT ODER LAND: Stadt & Land

SOMMER ODER WINTER: Sommer

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.